21.09.17

Zahlen und Fakten

Titel:
Mainfranken-Messe Würzburg

Veranstalter:
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1, 90471 Nürnberg
Tel. (0911) 98833-7000 • Fax (0911) 98833-500
www.afag.de • info@afag.de

Geschäftsführung: Heiko, Hermann, Henning und Thilo Könicke
Mitglied im FAMA - Fachverband Messen und Ausstellungen

Träger:
Stadt Würzburg

Schirmherr:
Horst Seehofer, Bayerischer Ministerpräsident

Termin:
Samstag, 30. September bis Sonntag, 8. Oktober 2017

Öffnungszeiten:
täglich 9.30 bis 18 Uhr (Einlass bis 17 Uhr)

Messegelände:
Mainwiesen an der Friedensbrücke, Würzburg

Messeleitung:
AFAG Projektleitung Mainfranken-Messe
Messegelände, Eingang Süd/ Friedensbrücke, 97082 Würzburg
Tel. (0911) 98833-420 • Fax (0911) 98833-429
www.mainfranken-messe.de • info@mainfranken-messe.de

Gesamtleitung: Heiko, Hermann, Henning und Thilo Könicke
Projektleitung: Stephan Dovern
Projektteam: Gunhild Molitor, Katrin Hinterleitner

Ausstellungsfläche/ Anzahl der Hallen:
rund 28.000 qm Ausstellungsfläche (brutto), 23 Hallen, Freigelände

Zahl der Aussteller:
rund 650 Aussteller aus dem Großraum Würzburg/ Mainfranken, dem übrigen Bundesgebiet und dem Ausland

Themenparks/ Erlebniswelten:
• Hallen der Stadt Würzburg (Halle 1/2)
• Western-Saloon „Red Grizzly“ mit Live-Musik
• ENBAU (Hallen 4, 5, 6)
• Wohlfühlen – Mein Zuhause (Halle 7/8)
• „Die Macher-Halle“ (Halle 9/10)
• Bezirk Unterfranken und die Partnerregion Calvados, Kultur- und Heimatpflege, Fischerei-Schau mit Großaquarien, Mainfränkisches Restaurant (Halle 11)
• Messestudio des Bayerischen Rundfunks (Halle 11)
• „GesundheitsPark“ (Halle 12)
• Fit und Gesund – Wellness und Sportartikel (Halle 13)
• Style and Beauty (Halle 14)
• Würzburg International – internationale Spezialitäten, Piazza Italia, Afrikanisches Dorf (Halle 15/16)
• Mainfranken „Original Regional“: Regionale Spezialitäten, Biokochshows, Direktvermarkter, Brauereien, Winzer, Würzburger Kaffeewelten (Halle 17/18)
• Information – Bayerischer Landtag, Verbände, „Mehr Zeit für Kinder“ (Halle 19)
• Würzburger Spielewelt – Games for Families (Halle 20)
• Touristik, Freizeit, Information, Dienstleistung (Halle 21)
• Haushaltsgeräte und Küchentechnik (Halle 22)
• Gartenwelt mit Mustergarten (Halle 23)
• Produkte für Bau und Ausbau, Automobile (Freigelände)
• Food-Truck-Park (Freigelände, bei Halle 20)
• Sport-Park Mainfranken (Freigelände bei Halle 9/10)

Tickets und Preise:
Erwachsene: € 9,50*
Rentner/ Schwerbehinderte: € 8,00*
Schüler (ab 15 Jahren)/ Studierende: € 8,00*
Kinder (11-14 Jahre) € 6,00*
Kinder bis 10 Jahre KOSTENLOS (nur in Begleitung Erziehungsberechtigter)
Nachmittagskarte (ab 15 Uhr am Mo., 2.10, Mi., 4.10. bis Fr., 6.10) € 6,00
Familienkarte (2 Erwachsene und max. 3 Kinder, bis 16 Jahre): € 21,00*
Erwachsenen-Gruppen ab 20 Personen € 7,50 p.P.
Messekatalog: kostenlos *

* Diese Eintrittskarten sind als „Messeticket“ (inkl. Hinfahrt – Eintritt – Rückfahrt) ab 25. September bis einschließlich 8. Oktober an den Fahrscheinautomaten, bei den Fahrern der Omnibusse des VVM, dem WVV-Kundenzentrum, dem Fahrgastinformationsbüro der Würzburger Straßenbahn und in den DB-Verkaufsagenturen Gemünden, Kitzingen, Lohr am Main und Ochsenfurt erhältlich.

Mit der Mainfranken-Bahn und dem Main-Spessart-Express zur Messe
Bahnkunden erhalten mit ihrer tagesaktuellen Fahrkarte beim Eintrittspreis der Mainfranken-Messe einmalig folgende Vergünstigung:
Erwachsene 8,- € statt 9,50 €
Ermäßigte 6,- € statt 8,00 €

Sonderparkplätze und Bus-Pendelverkehr
An den Sonn- und Feiertagen findet ein Buspendelverkehr zwischen den Sonder-Parkplätzen und dem Eingang statt.

Pressetermine
Presse-Vorbesichtigung: Freitag, 29. September 2017, 11 Uhr
Treffpunkt: Messeleitung

Eröffnung:
Samstag, 30. September 2017, 10 Uhr, Halle 11, Messestudio des Bayerischen Rundfunks
Eröffnung durch Prof. Dr. Winfried Bausback, MdL, Bayerischer Staatsminister der Justiz,
anschließend Messe-Rundgang

Wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen Ihrer Berichterstattung die Mainfranken-Messe 2017 zu besuchen. Akkreditierungen sind bei Vorlage einer gültigen Legitimation an der Messeleitung möglich.

Der Presse-Schlussbericht zur Mainfranken-Messe 2017 wird am 8. Oktober bis 16 Uhr versendet.
Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Ihr Mainfranken-Messe-Presseteam!

Paul Schneeberger (Leiter Unternehmenskommunikation)
Juliane Heißer und Kathrin Winkler (Pressereferentinnen)

Tel. +49 (0)911-98833-425
presse@mainfranken-messe.de

Aktuelle Informationen unter www.mainfranken-messe.de  und auf facebook http://www.facebook.com/mainfrankenmesse

Zurück

Pressekontakt

AFAG Messen und Ausstellungen
Unternehmens-Kommunikation

Telefon: +49.911.98833-425
Telefax: +49.911.98833-245
E-Mail senden an

Pressebilder

finden Sie >> hier

Veranstalter:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1
90471 Nürnberg

Telefon: +49.911.98833-420
Telefax: +49.911.98833-429
E-Mail senden an 

Telefon: +49.911.98833-425
Telefax: +49.911.98833-245
E-Mail senden an