21.09.17

Gelebte Tradition mit frischem Flair

Mit starken Partnern aus Mainfranken, zahlreichen regionalen Organisationen und einem vielfältigen Angebot weiß die Mainfranken-Messe auch in ihrem 67. Jahr zu überraschen. Vom 30. September bis 8. Oktober sind die Besucher zum Entdecken, Erkunden, Einkaufen, Mitmachen und Genießen auf das Messegelände am Würzburger Mainufer eingeladen.

Würzburg – Die Stadt Würzburg stellt in diesem Jahr ihren Auftritt ganz unter das Motto Landesgartenschau 2018 und gibt einen ersten Einblick in Konzept und Programm. Die beliebten Klassiker der Mainfranken-Messe, wie die Halle des Bezirks Unterfranken, das abwechslungsreiche Programm des Bayerischen Rundfunks, die ENBAU und der GesundheitsPark, werden in diesem Jahr ergänzt durch neue Themen wie die bunte digitale und analoge Spielewelt „Games for Families“, das Wild West-Flair des original Western-Saloons „Red-Grizzly“ mit Bier der Würzburger Hofbräu oder Köstlichkeiten aus dem Food-Truck-Park.

650 Aussteller in 23 Messehallen

Bauen, Sanieren, Energiesparen und Wohnen sind die Themen der ENBAU, Unterfrankens größter Baumesse. Im persönlichen Kontakt, können die Besucher Fragen stellen, die Produkte anfassen, testen und unabhängig vergleichen. Wer selbst anpacken möchte, kann sich in der Macher-Halle bei verschiedenen Experten Tipps holen und das passende Equipment besorgen. Darüber hinaus setzen neue Angebote, attraktive Themenparks und junge Events die Akzente der diesjährigen Mainfranken-Messe.

Bühne frei für Mainfranken

Auf den vier Bühnen gibt es an allen Messetagen unterhaltsame Programme, von Gartenberatung über Kochshows bis hin zu Talkrunden und Musik. Der Bayerische Rundfunk bringt zu seinem 40-jährigen Jubiläum der „Welle Mainfranken“ ein unterhaltsames Programm, Stars und interessante Persönlichkeiten auf die Messe – von Schlager-Größen, wie Nino de Angelo bis hin zu moderner Volksmusik und angesagten Bands. Auf der FHWS-Bühne gibt es Informationen und Unterhaltung vom Improtheater bis hin zum Band-Contest.

Mainfranken genießen

Wer zum Schlemmen und Genießen auf die Messe kommt, findet ein abwechslungsreiches Angebot, von traditioneller Küche über das Angebot regionaler Direktvermarkter sowie hochwertige Bio-Küche bis hin zu trendigem Street-Food. Exotische Geschmäcker und internationales Flair vermitteln die internationale Halle, das Afrikanische Dorf oder die Piazza Italia.

Erlebnismesse für die ganze Familie

Die Würzburger Spielewelt lädt Klein und Groß zum Mitmachen ein. Im Sport-Park Mainfranken können die Besucher verschiedene regionale Vereine kennenlernen und deren Sportarten testen, von Voltigieren über Hockey bis Football.

Forum für eine lebendige Region

Die Mainfranken-Messe findet vom 30. September bis 8. Oktober auf dem Würzburger Messegelände am Main statt. Als Schaufenster der Region bietet die Messe alles rund um die Themen Bauen, Wohnen, Gesundheit, Wellness, Mode und Familienspaß. Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es das WVV-Messeticket und für Bahnfahrer Rabattaktionen mit der Mainfranken-Bahn und dem Main-Spessart-Express.

Weitere Informationen und Messe-Tickets mit Online-Rabatt unter www.mainfranken-messe.de.

Zurück

Begleiten Sie uns doch auch auf